Holidays In Neverwhere

Neverwhere

Was macht man wenn man Gor verlassen hat? Man hat auf einmal eine Menge Zeit, das ist jedenfalls klar. Zeit sich neu zu orientieren. Da gibts zum Beispiel das interessante Rp Projekt über eine Game of Thrones Geschichte im Sky über Kasra (Ansprechpartner: Adran Naimarc, Charon Swords). Ich mach mal schamlos Werbung dafür, weil das Spiel mehr Liebhaber braucht- genau wie die Bücher. Mila hat eine klasse Fotostrecke von der Sim gemacht, schaut mal zu ihr rüber.

Momentan bin ich verständlicherweise weniger zu Rp aufgelegt und entspann mich eher beim shoppen oder erkunden- man kommt ja manchmal kaum raus aus dem Dunstkreis der Rp Sims…und was man da alles verpasst!

Die Sim hier hab ich dabei jedenfalls entdeckt und es wird meine neue Heimatsim zum Entspannen werden. Auf dieser unglaublich schönen und ultradetaillierten Fantasy Sim ist keine Sau, also besetze ich sie einfach mal und versuche die ganzen versteckten Geheimnisse aufzudecken. Die Fashionposts werde ich natürlich weiterführen und auch versuchen, nicht so faul beim Bildermachen zu sein, damit sich das Ergebnis sehen lassen kann.
Gors Blogger sind recht gut vernetzt, wie das mit anderen “Rp-Welten” aussieht, bin ich gerade dabei herauszufinden.
Wer also gute Fantasy/Scifi-Blogs kennt, schreibts mir doch in die Kommentare 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: